Quantex AG

Weniger Emotionen, mehr Rendite: Unser Rezept für eine erfolgreiche Performance ist simpel und verständlich. Wir analysieren quantitativ, lassen uns von Zahlen statt Geschichten leiten und kaufen vielversprechende unterbewertete Aktien. Erreichen diese Titel nach unseren Berechnungen ihren fairen Marktpreis, verkaufen wir sie wieder. Schnelles Geld und wilde Spekulationen werden Sie bei uns nicht finden. Denn unsere Value-Strategie braucht Geduld, starke Nerven und eine gesunde Portion Selbstvertrauen. Mit Weitsicht, antizyklischem Handeln und langfristigem Investieren erreichen wir eine Outperformance. Als aktive Investoren finden wir vor allem dort Werte, wo passive Anleger aufhören zu suchen.

Kennzahlen

Unternehmensgründung2003
Mitarbeiter9
ZentraleLintheschergasse 17, 8001 Zürich, Schweiz
Assets under Management700 Mio Schweizer Franken
Weitere InformationenZur Webseite

Auftritte bei Stockwaves Tischgesprächen

Datum Zeit Ort
30. Juni 2021 10:45-14:45 Uhr Wien
30. Juni 2021 16:45-20:45 Uhr Wien
1. Juli 2021 16:45-20:45 Uhr Salzburg
23. August 2021 10:45-14:45 Uhr Münster
23. August 2021 16:45-20:45 Uhr Münster
24. August 2021 16:45-20:45 Uhr Bremen
25. August 2021 10:45-14:45 Uhr Hannover
25. August 2021 16:45-20:45 Uhr Hannover
13. September 2021 10:45-14:45 Uhr Mannheim
13. September 2021 16:45-20:45 Uhr Mannheim
14. September 2021 16:45-20:45 Uhr Saarbrücken
21. Oktober 2021 10:45-14:45 Uhr Freiburg
21. Oktober 2021 16:45-20:45 Uhr Freiburg

6 Fonds bei Stockwaves

Letzter Kurs vom        

Quantex Funds - Global Value (USD) R

Details

Letzter Kurs vom        

Quantex Funds - Global Value (EUR) R

Details

Letzter Kurs vom        

Quantex Funds - Global Value (CHF) R

Details

Letzter Kurs vom        

Quantex Funds - Global Value (USD) I

Details

Letzter Kurs vom        

Quantex Funds - Global Value (EUR) I

Details

Letzter Kurs vom        

Quantex Funds - Global Value (CHF) I

Details

Beiträge

7. Januar 2021 (Anzeige)

In der Stimulus-Blase

Die gigantische Geldschwemme der Regierungen hat trotz Wirtschaftskrise zu einer großen Spekulationsblase an den Märkten geführt. Die Übertreibungen heute sind vielfach noch extremer als in der legendären Tech-Blase des Jahres 2000. Das böse Ende droht, wenn die Flut von billigem Geld und Stimulus-Checks versiegt.

Weiterlesen

14. September 2020 (Anzeige)

Die historische Value-Chance

Mit der Corona-Krise hat sich eine historische Lücke zwischen der Performance von günstigen Value-Aktien und glamourösen Wachstums-Aktien geöffnet. Doch je näher ein Impfstoff kommt, desto weniger machen die gigantischen Bewertungsunterschiede und die einseitige Positionierung der Anleger Sinn. Aus der klaffenden Lücke könnte eine historische Chance für Value-Aktien werden.

Weiterlesen

15. Juli 2019 (Anzeige)

Marode Fluchtburgen

Wenn Gefahren für die Weltwirtschaft drohen und die Unsicherheit zunimmt, ziehen sich weitsichtige Investoren traditionell in die Aktien von stabilen Konsumgüter‐Herstellern zurück. Doch die einst so verlässlichen Fluchtburgen sind marode geworden. Viele  prominente Konsumgüter‐Titel sind inzwischen massiv überschuldet, gleichzeitig schwächelt ihr Kerngeschäft. Wir werfen einen Blick auf ihre brüchigen Fundamente.

Weiterlesen

15. Januar 2019 (Anzeige)

Das Spiel mit dem Ruin

Besteht eine auch noch so geringe Wahrscheinlichkeit des Ruins für einen Investor oder ein Unternehmen, so verändern sich die erwarteten Renditen stark zu seinen Ungunsten. Diese wichtige Tatsache wird von Finanzakademikern und großspurigen Managern ständig übersehen – während Großmütter und Unternehmensgründer alter Schule die Ruin-Problematik schon immer verstanden haben.

Weiterlesen

16. März 2018 (Anzeige)

Die negative Kunst des Investierens

Bei der Geldanlage wollen alle Anleger besonders clever sein. Wie in vielen Bereichen des Lebens ist es aber oft einfacher, die gröbsten Fehler zu vermeiden anstatt ein optimales Ergebnis anzustreben. Wir zeigen den negativen Ansatz zur Outperformance mit Aktien.

Weiterlesen

Sie haben Fragen zu unseren Produkten? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Peter Frech

Fondsmanager

+41 43 243 03 46

E-Mail

Peter Zeier

CEO

+41 43 243 03 46

E-Mail

Livio Arpagaus

Aktienanalyst

+41 43 243 03 46

E-Mail