Nordea Asset Management

Jahresrückblick 2023 und Ausblick für 2024

4. März 2024 (Anzeige)

Der Nordea 1 – Global Stable Equity Fund BI-EUR (GSEF) erzielte 2023 eine positive Rendite von 8,58%, während der breite Markt (MSCI World Index NR EUR) in diesem Umfeld um rund 19% zulegte (Stand 29.12.2023).

Insgesamt wird das Jahr 2023 nicht nur als das Jahr in Erinnerung bleiben, in dem sich Wachstumswerte mit einer Outperformance von mehr als 24% deutlich besser entwickelten als Substanzwerte (die zweitstärkste Divergenz zwischen Anlagestilen seit 48 Jahren), sondern auch als das Jahr, in dem sich an den Aktienmärkten klare Gewinner herauskristallisierten – “die glorreichen Sieben”. Bestimmend für die Entwicklung in diesem Szenario, in dem die Gewinne am Aktienmarkt fast ausschließlich auf diese kleine Gruppe von Aktien entfielen (Faktor Bewertungsexpansion), waren die folgenden beiden Faktoren:

Vor diesem Hintergrund hatten unsere defensiven Stable Equities zu kämpfen (Underperformance von 11% ggü. dem MSCI World Index vor allem aufgrund der Titelauswahl; weitere Details entnehmen Sie bitte der unten dargestellten Performance-Attribution), obwohl sich das Gewinnwachstum unserer stabilen Aktien deutlich besser entwickelte als am Gesamtmarkt (siehe untenstehende Grafik).

Auch wenn dies GSEF-Anleger wohl kaum darüber hinwegtrösten dürfte, dass sie die unglaublichen Renditen des Jahres 2023 nicht in gleichem Umfang mitgenommen haben, darf man nicht vergessen, dass der GSEF in den schwierigen/ volatilen vergangenen zwei Jahren alle anderen Stil-Indizes hinter sich gelassen hat… (siehe Grafik am Anfang des Dokuments).

Ausblick 2024

Mit Blick in die Zukunft sind wir nach wie vor relativ zuversichtlich, dass diese Art von Unternehmen eine starke Diversifizierungskomponente für die Aktienportfolios unsere Kunden sein können. Ein Blick auf die historische Entwicklung zeigt, warum:

  • Resilienteres Gewinn- und Dividendenwachstum

  • Weniger negative Ergebniskorrekturen/weniger negative Überraschungen

  • Attraktivere Bewertungen als zusätzlicher Sicherheitspuffer bei KGV-Rückgang wie im Jahr 2022

Langfristig könnte es sich für Kunden auszahlen, den GSEF als eine Komponente ihres Aktienportfolios beizubehalten oder neu in ihr Portfolio aufzunehmen, ist davon doch nicht zuletzt ein positiver Diversifizierungseffekt bzw. eine bessere Sharpe Ratio (ähnliche Rendite bei geringerer Volatilität) zu erwarten. Zusätzlich empfiehlt sich hier auch die Kombination mit anderen Aktien-Faktoren wie bspw. Growth (siehe Grafiken unten).

Anhang

Risiken

Der Gesamtrisikoindikator hilft Ihnen, das mit diesem Produkt verbundene Risiko im Vergleich zu anderen Produkten einzuschätzen.
Weitere Informationen zu den Risiken, denen der Fonds ausgesetzt ist, entnehmen Sie bitte dem Abschnitt „Risikohinweise“ des Prospekts.
Sonstige Risiken, die für das PRIIP wesentlich und nicht in den Gesamtrisikoindikator einberechnet sind:
Derivaterisiko: Kleine Wertveränderungen der Basiswerte können große Wertveränderungen eines Derivats bewirken. Daher sind Derivate generell extrem volatil, sodass der Fonds potenziell Verluste erleiden kann, die die Kosten des Derivats deutlich übersteigen.

Anlagepolitik

Der Fonds investiert vorwiegend in Aktien von Unternehmen weltweit. Insbesondere legt der Fonds mindestens 75% seines Gesamtvermögens in Aktien und aktienähnlichen Wertpapieren an. Der Fonds wird (über Anlagen oder Barmittel) in anderen Währungen als der Basiswährung engagiert sein. Der Fonds wird aktiv verwaltet.

SFDR Klassifikation

Der Fonds ist als Artikel 8 der Offenlegungsverordnung (SFDR) kategorisiert. Der Fonds fördert ökologische oder soziale Eigenschaften, aber es werden keine nachhaltigen Investitionen getätigt. Weitere Informationen zu nachhaltigkeitsrelevanten Aspekten des Fonds finden Sie hier:

nordea.de/NachhaltigkeitsbezogeneOffenlegungen

1) Quelle: Bloomberg, Multi Asset Team - Nordea Asset Management AB. Betrachteter Zeitraum: 31.12.2022 - 31.12.2023.

2) Quelle: Bloomberg. Daten zum Jahresultimo, Dezember 2023. Renditedifferenz im Kalenderjahr in Prozentpunkten. Auf der Grundlage der Total Return Indizes in EUR. GSEF bezeichnet den Nordea 1 - Global Stable Equity Fund BI-EUR. Die dargestellte Wertentwicklung ist historisch; Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Richtwert für zukünftige Erträge, und Anleger erhalten möglicherweise nicht den vollen Anlagebetrag zurück. Der Wert Ihrer Anlage kann steigen oder fallen, und es kann zu einem teilweisen oder vollständigen Wertverlust kommen. Der Vergleich mit anderen Finanzprodukten oder Benchmarks dient lediglich der Veranschaulichung.

3) Quellen: Nordea Investment Management AB und Bloomberg. Betrachteter Zeitraum: 31.12.2022 - 31.12.2023. Zur Berechnung der Attribution wird die Global Stable Equities-Strategie (vor Gebühren) in Lokalwährung herangezogen.

4) Erwartetes Wachstum im Kalenderjahr 2023 zum 31.12.2023; revidierte Zahlen für Gewinn und 12M-Forward-KGV für den Zeitraum 31.12.2022 bis 31.12.2023. Quellen: Nordea Investment Management AB, Multi Assets und Bloomberg. Betrachteter Zeitraum: 31.12.2022 - 31.12.2023. Die Berechnungen dienen lediglich dem Vergleich.

Die dargestellte Wertentwicklung ist historisch; Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verläßlicher Richtwert für zukünftige Erträge und Anleger erhalten möglicherweise nicht den vollen Anlagebetrag zurück. Der Wert Ihrer Anlage kann steigen oder fallen, und es kann zu einem teilweisen oder vollständigen Wertverlust kommen. Der Vergleich mit anderen Finanzprodukten oder Benchmarks dient lediglich der Veranschaulichung.

5) Betrachteter Zeitraum: 31.03.2007 – 31.12.2023. Die Zahlen sind Schätzungen von Nordea Investment Management und basieren auf Annahmen und aktuell verfügbaren Informationen. Es kann keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten übernommen werden, und diese Schätzungen werden unter Umständen in der Zukunft nicht erreicht. MSCI/MSCI World bezeichnet den MSCI World Index. Stable/Stable Equities bezeichnet die Global Stable Equity-Strategie.

6) Für den Zeitraum 2006–2021 basiert das Gewinnwachstum auf dem gleitenden 12M-Gewinn je Aktie und den Dividendenzahlungen. Das geschätzte Gewinnwachstum basiert auf Bloomberg BEST-Schätzungen und die geschätzten Dividenden auf 12M-Forward-Schätzungen zu Dividendenrenditen mit Stand von Ende des 3. Quartals 2023 (2,3% für den MSCI World und 3,0% für Global Stable Equities). Bei den aufgeführten Zahlen handelt es sich um Schätzungen. Es kann keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten übernommen werden, und diese Schätzungen werden unter Umständen in der Zukunft nicht erreicht. Nur zur Veranschaulichung. Quellen: Nordea Investment Management AB, Multi Assets und Bloomberg.

7) Quelle: Nordea Investment Management AB und Datastream. 01.01.2006 - 30.11.2023. Wertentwicklung der Global Stable Equity-Strategie in EUR und auf Basis monatlicher Beobachtungen (vor Gebühren).

8) Quelle (sofern nicht anders angegeben): Nordea Investment Funds S.A. Betrachteter Zeitraum (sofern nicht anders angegeben): 31.12.2013 – 29.12.2023. Wertentwicklung errechnet von Nettoanteilswert zu Nettoanteilswert (nach Gebühren und in Luxemburg anfallenden Steuern) in der Währung der jeweiligen Anteilklasse, bei Wiederanlage der Erträge und reinvestierten Dividenden ohne Berücksichtigung des Ausgabeaufschlages oder der Rücknahmegebühr zum 29.12.2023. Ausgabe- und Rücknahmegebühren könnten die Wertentwicklung beeinträchtigen. Die dargestellte Wertentwicklung ist historisch; Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verläßlicher Richtwert für zukünftige Erträge und Anleger erhalten möglicherweise nicht den vollen Anlagebetrag zurück. Der Wert Ihrer Anlage kann steigen oder fallen, und es kann zu einem teilweisen oder vollständigen Wertverlust kommen. Sofern sich die Währung der betreffenden Anteilklasse von der Währung des Landes, in dem der Anleger wohnt, unterscheidet, kann die dargestellte Wertentwicklung aufgrund von Wechselkursschwankungen abweichend sein.
Mit Wirkung zum 14.12.2020 ist der offizielle Referenzindex des Fonds zu 70% der MSCI World Index (Net Return) und zu 30% der EURIBOR 1M (währungsbereinigt). Zuvor hatte der Fonds keinen offiziellen Referenzindex. Die Wertentwicklung des Referenzindex vor diesem Stichtag wird nur der Vollständigkeit halber angegeben. Dieser Referenzindex dient als Vergleichsmaßstab für die Wertentwicklung. Mit Wirkung zum 18.03.2016 wurde der Teilfonds von Nordea 1 – Global Stable Equity Fund – Unhedged in Nordea 1 – Global Stable Equity Fund umbenannt. Per 15.01.2010 wurde die Anlagephilosophie des Teilfonds verändert. Wertentwicklungen vor diesem Datum wurden unter Bedingungen erzielt, die nicht länger Bestand haben.

Nordea Asset Management ist der funktionale Name des Vermögensverwaltungsgeschäfts, das von den Gesellschaften Nordea Investment Funds S.A. und Nordea Investment Management AB sowie deren Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften durchgeführt wird. Die genannten Fonds sind Bestandteil von Nordea 1, SICAV, einer offenen Investmentgesellschaft mit Sitz in Luxemburg. Der Prospekt, das Basisinformationsblatt (BiB) sowie die Jahres- und Halbjahresberichte stehen auf Englisch und in der jeweiligen Sprache des Marktes, an dem die betreffende SICAV zum Vertrieb zugelassen ist, elektronisch oder in gedruckter Fassung und kostenlos auf Anfrage bei der Verwaltungsgesellschaft Nordea Investment Funds S.A., 562, rue de Neudorf, P.O. Box 782, L-2017 Luxemburg, bei den lokalen Vertretern oder Informationsstellen oder den Vertriebsstellen
sowie auf nordea.lu zur Verfügung. Dieses Material dient zur Information des Lesers über die spezifischen Fähigkeiten von Nordea Asset Management, die allgemeine Marktentwicklung oder Branchentrends und sollte nicht als Prognose oder Research erachtet werden. Dieses Material oder hierin zum Ausdruck gebrachte Einschätzungen oder Ansichten stellen weder eine Anlageberatung noch eine Empfehlung dar, Finanzprodukte, Anlagestrukturen oder Anlageinstrumente zu kaufen oder zu verkaufen oder in diese zu investieren, eine Transaktion einzugehen oder aufzulösen oder an einer bestimmten Handelsstrategie teilzunehmen. Soweit nicht anders angegeben sind alle zum Ausdruck gebrachten Meinungen und Ansichten jene von Nordea Asset Management. Die Einschätzungen und Ansichten stützen sich auf das aktuelle Wirtschaftsumfeld und können sich ändern. Auch wenn die hierin enthaltenen Informationen für richtig gehalten werden, kann keine Zusicherung oder Gewährleistung im Hinblick auf ihre letztendliche Richtigkeit oder Vollständigkeit abgegeben werden. Potenzielle Anleger oder Kontrahenten sollten sich in Bezug auf die potenziellen Auswirkungen, die eine Anlage, die sie in Betracht ziehen, haben kann, einschließlich der möglichen Risiken und Vorteile dieser Anlage, bei
ihrem Steuer-, Rechts-, Buchhaltungs- oder sonstigem/sonstigen Berater(n) erkundigen und die steuerlichen Auswirkungen, die Eignung und die Angemessenheit dieser potenziellen Anlagen unabhängig beurteilen. Beachten Sie bitte, dass in Ihrem Land möglicherweise nicht alle Fonds und Anteilsklassen angeboten werden. Sämtliche Anlagen sind mit Risiken verbunden; es können Verluste entstehen. Einzelheiten zu den mit diesen Fonds verbundenen Risiken finden Sie im Prospekt und dem jeweiligen BiB. Die hierin beworbenen Anlagen beziehen sich auf den Kauf von Anteilen
oder Aktien an einem Fonds, nicht den Kauf von bestimmten Basiswerten wie den Aktien eines Unternehmens, da diese nur die vom Fonds gehaltenen, zugrunde liegenden Vermögenswerte darstellen. Herausgegeben von Nordea Investment Funds S.A. Nordea Investment Management AB und Nordea Investment Funds S.A. sind ordnungsgemäß von der jeweiligen Finanzaufsichtsbehörde in Schweden und Luxemburg zugelassen und unterstehen deren Aufsicht. Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte findet sich in englischer Sprache unter folgendem Link: nordea.lu/documents/summary-of-investors-rights/SOIR_eng_INT.pdf/. Nordea Investment Funds S.A. kann im Einklang mit Art. 93a der Richtline 2009/65/ EG beschließen, die Vereinbarungen über den Vertrieb seiner Fonds in einem EU-Vertriebsland zu beenden. Dieses Material darf ohne vorherige Genehmigung weder vervielfältigt noch in Umlauf gebracht werden. © Nordea Asset Management. In Österreich: Der Facility Agent ist Erste Bank der österreichischen Sparkassen AG, Am Belvedere 1, 1100 Wien, Österreich. In Deutschland: Anlagen in von Banken begebenen Aktien und Schuldverschreibungen bergen das Risiko, dem Bail-In-Mechanismus gemäß der EU-Richtlinie 2014/59/EU zu unterliegen (dies bedeutet, dass Aktien und Schuldverschreibungen abgeschrieben werden könnten, um sicherzustellen, dass die am stärksten unbesicherten Gläubiger einer Institution angemessene Verluste tragen). In der Schweiz: Nur für qualifizierte Anleger im Sinne von Art. 10 des Bundesgesetzes über die kollektiven Kapitalanlagen (KAG). Vertreter und Zahlstelle ist BNP Paribas, Paris, Niederlassung Zürich, Selnaustrasse 16, 8002 Zürich, Schweiz. Herausgegeben von Nordea Asset Management Schweiz GmbH, eingetragen unter der Nummer CHE-218.498.072 und in der Schweiz von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA zugelassen.

Ansprechpartner

Marco Wettengel

Vertriebsdirektor Region Süd

+49 172 6837805

E-Mail

Marvin Mocker

Vertriebsdirektor Wholesale Region Nord

+49 160 9174 9321

E-Mail

Weitere News

Ressourceneffizienz: eine überzeugende Investitionsmöglichkeit zur Lösung des Klimaproblems

„Die besten Ressourcen sind die, die man nicht verbraucht“.

Weiterlesen

Diversifikation weiter gedacht

Im vergangenen Jahr haben Anleger den „perfekten Korrelationssturm“ erlebt. Die herkömmliche Art, verschiedene Anlageklassen miteinander auszubalancieren funktioniert nur noch bedingt. Alternative Ansätze können Abhilfe schaffen.

Weiterlesen

Disclaimer

Die Angaben auf dieser Website erfolgen nur zu allgemeinen Informationszwecken und stellen weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf dar, begründen nicht die Tätigung von Transaktionen und/oder den Abschluss von Rechtsgeschäften. Die hier veröffentlichten Informationen sind auch nicht als Anlageempfehlung an Investoren zu verstehen und stellen keine Entscheidungshilfen für rechtliche, steuerrechtliche oder andere Beraterfragen dar. Aufgrund der hier veröffentlichten Informationen allein sollten Sie keine Entscheidung über Anlagen, Rechtsgeschäfte oder Käufe bzw. Verkäufe treffen.

Anlageentscheidungen sollten erst nach der umfassenden Lektüre der aktuellen Versionen des Informationsmaterials und der von den Fondgesellschaften und/oder Banken zur Verfügung gestellten Dokumente (Prospekt, Fondsvertrag, ggf. Kurzprospekt, Jahresbericht und Halbjahresbericht) getätigt werden. Bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, empfehlen wir Ihnen zusätzlich, sich durch einen Fachspezialisten und/oder einen Anlageberater beraten zu lassen. Die auf dieser Website vorgestellten Finanzprodukte sind unter Umständen Personen mit Wohnsitz/Sitz in bestimmten Ländern nicht zugänglich.

Die Inhalte Dritter (gekennzeichnet z.B. durch „Werbung“ oder „Anzeige“) und externer Websites, die über Hyperlinks unserer Seiten erreicht werden können oder die auf die unsere Seiten verweisen, sind fremde Inhalte, auf die die STOCKWAVES Financial Services GmbH als Seitenbetreiberin keinen Einfluss hat und für die die STOCKWAVES Financial Services GmbH keinerlei Gewähr übernimmt. Die STOCKWAVES Financial Services GmbH macht sich die Inhalte Dritter nicht zu Eigen.