Kurs halten in einem turbulenten Marktumfeld

23. November 2020 (Anzeige)

Mit dem ODDO BHF Polaris Moderate bietet der deutsch-französische Vermögensverwalter ODDO BHF Asset Management Anlegern einen fokussierten Multi-Asset-Fonds für das Portfolio, den Morningstar mit fünf Sternen bewertet. In einem an historischen Ereignissen reichen Jahr hat der Fonds erneut seinen Wert unter Beweis gestellt.

Wenn es an den Kapitalmärkten turbulent zugeht, müssen Manager von vermögensverwaltenden Multi-Asset-Fonds schnell reagieren. Denn dann entscheidet es sich, ob es bei sinkenden Kursen gelingt Verluste möglichst weitgehend einzudämmen oder bei steigenden Preisen am Aufschwung teilzuhaben. Das Jahr 2020 – geprägt durch den weltweiten Ausbruch der Corona-Pandemie und einer stark umkämpften, erst nach tagelanger Zählung entschiedenen US-Präsidentenwahl – stellte den defensiven Multi-Asset-Fonds ODDO BHF Polaris Moderate daher vor große Herausforderungen.

Der von Peter Rieth gemanagte, im Juli 2005 aufgelegte Fonds will durch die flexible Aufteilung des Vermögens auf Aktien und Anleihen größere Kursrückschläge vermeiden und einen Zusatzertrag zu einer reinen Rentenanlage erwirtschaften.  Auch in der Corona-Krise konnte das Portfolio starke Mittelzuflüsse verzeichnen - das verwaltete Vermögen liegt inzwischen bei mehr als 940 Millionen Euro. Angesichts der niedrigen Zinsen hängt es vor allem von der Aktienauswahl ab, ob es dem Fonds gelingt, einen ordentlichen Aufschlag gegenüber Anleihen zu erzielen. Hier fokussiert sich der Fonds auf Papiere stetig wachsender und stabiler Unternehmen. Dabei orientieren wir uns stark an den fundamentalen Aussichten einzelner Unternehmen. Diese Qualitätsaktien weisen strukturelles Gewinnwachstum auf, das heißt die Märkte, in denen Qualitätsunternehmen tätig sind, wachsen auch unabhängig von guter Konjunktur. Das macht sie widerstandsfähig gegen Schocks.

Vor dem Hintergrund der vielen, die Märkte belastenden Unsicherheiten schwankte die Aktienquote des Fonds im zurückliegenden Jahr in einer Bandbreite zwischen 20 und 30 Prozent. Dabei war es für den Anlageerfolg entscheidend auf die Märkte bestimmende Ereignisse schnell und flexibel zu reagieren. Zwar konnte der Fonds, obwohl die Aktienquote mit Hilfe von Derivaten bis Mitte März auf ca. 20 Prozent reduziert wurde, Verluste im Zuge des Markteinbruchs im Frühjahr nicht vermeiden. Diese wurden aber schnell wieder wettgemacht, da das Fondsmanagement schon Mitte März entschied, die Aktienquote zu erhöhen. So gelang es in der Folge von der durch Konjunkturpakete und die Zentralbanken unterstützten Erholungsphase zu profitieren. In dieser Phase zahlten sich insbesondere Engagements in US-Technologiewerten und europäischen Health-Care-Aktien aus, beides Sektoren, die auch in der Gesundheitskrise stark gefragt waren. Vorteilhaft war auch unsere Position im stark gefragten Gold, die wir angesichts der hohen Volatilität aus Absicherungsgründen aufgebaut hatten. Im Vorfeld der US-Wahlen und angesichts steigender Covid-Infektionszahlen reduzierten wir die Aktienquote im Oktober wieder. Die niedrigen Kursstände im Umfeld der US-Wahl wurden dann genutzt, um das Portfolio um Qualitätstitel wie Reckitt Benckiser, Allianz und Wolters Kluwer zu ergänzen.  Gleichzeitig wurden die Absicherungen weitgehend aufgelöst. Das sollte sich in der Folge auszahlen. Die Entscheidung bei der US-Wahl und positive Neuigkeiten über die Wirksamkeit eines COVID19-Impfstoff setzten wichtige Impulse für den Aktienmarkt. Der Fonds konnte daher von der Kurserholung im November voll profitieren.

Anleihen sind im Fonds mit rund 60 Prozent gewichtet. Innerhalb der Anleihenquote machen Investment Grade-Unternehmensanleihen den Schwerpunkt aus ergänzt um Hochzinsanleihen, Staatsanleihen und Anleihen aus Schwellenländern.

Das Konzept wird auch von unabhängiger Seite gut bewertet: Das Research-Unternehmen Morningstar honoriert zum Beispiel die deutliche Outperformance gegenüber der Gruppe vergleichbarer Fonds: Seit dem Frühjahr 2020 wird das Finanzprodukt mit fünf Sternen bewertet.

Für die nächsten Monate setzt Rieth weiter auf Qualität: „Die Gewinner der letzten Monate, Technologiewerte etwa, die zuletzt vom Digitalisierungsschub profitiert haben, haben wir ein wenig reduziert. Wir bleiben aber weiterhin in Aktien investiert – ergänzen das Portfolio jetzt aber auch vermehrt um zyklische Qualitätswerte, die von einem absehbaren Ende der pandemiebedingten Einschränkungen im Laufe des nächsten Jahres profitieren könnten.“

Für unterschiedliche Anlegerneigungen: Multi-Asset-Fondsfamilie ODDO BHF Polaris

Der ODDO BHF Polaris Moderate als defensiver Mischfonds gehört zur Multi-Asset-Fondsfamilie ODDO BHF Polaris. Darin enthalten sind Fonds, die jeweils den individuellen Anlegerneigungen hinsichtlich der Risikotragfähigkeit entsprechen und damit unterschiedliche Risikoprofile von defensiv über ausgewogen und flexibel bis dynamisch abdecken. Die ODDO BHF Polaris-Fonds werden seit Auflage vor über zehn Jahren vom Vermögensverwalter ODDO BHF Trust GmbH gemanagt oder beraten, der zur ODDO BHF-Gruppe gehört.

 

Disclaimer

ODDO BHF Asset Management ist die Vermögensverwaltungssparte der ODDO BHF-Gruppe. Es handelt sich hierbei um die gemeinsame Marke von vier eigenständigen juristischen Einheiten: ODDO BHF Asset Management SAS (Frankreich), ODDO BHF PRIVATE EQUITY (Frankreich), ODDO BHF Asset Management GmbH (Deutschland) und ODDO BHF Asset Management Lux (Luxembourg). Vorliegendes Dokument wurde durch die ODDO BHF ASSET MANAGEMENT GmbH zu Werbezwecken erstellt. Die Aushändigung dieses Dokuments liegt in der ausschließlichen Verantwortlichkeit jedes Vertriebspartners oder Beraters. Potenzielle Investoren sind aufgefordert, vor der Investition in den Fonds einen Anlageberater zu konsultieren. Der Anleger wird auf die mit der Anlage des Fonds in Investmentstrategie und Finanzinstrumente verbundenen Risiken und insbesondere auf das Kapitalverlustrisiko des Fonds hingewiesen. Bei einer Investition in den Fonds ist der Anleger verpflichtet, die wesentlichen Anlegerinformationen (KIID) und den Verkaufsprospekt des Fonds zurate zu ziehen, um sich ausführlich über die Risiken der Anlage zu informieren. Der Wert der Kapitalanlage kann Schwankungen sowohl nach oben als auch nach unten unterworfen sein, und es ist möglich, dass der investierte Betrag nicht vollständig zurückgezahlt wird. Die Investition muss mit den Anlagezielen, dem Anlagehorizont und der Risikobereitschaft des Anlegers in Bezug auf die Investition übereinstimmen. ODDO BHF Asset Management GmbH übernimmt keine Haftung für Verluste oder Schäden jeglicher Art, die sich aus der Nutzung des gesamten Dokuments oder eines Teiles davon ergeben. Alle in diesem Dokument wiedergegebenen Einschätzungen und Meinungen dienen lediglich zur Veranschaulichung und können sich jederzeit ohne Vorankündigung ändern. Alle in diesem Dokument wiedergegebenen Einschätzungen und Meinungen dienen lediglich zur Veranschaulichung. Sie spiegeln die Einschätzungen und Meinungen des jeweiligen Autors zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wider und können sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung verändern, eine Haftung hierfür wird nicht übernommen. Die in dem vorliegenden Dokument angegebenen Nettoinventarwerte (NIW) dienen lediglich der Orientierung. Nur der in den Ausführungsanzeigen und den Depotauszügen angegebene NIW ist verbindlich. Ausgabe und Rücknahme von Anteilen des Fonds erfolgen zu einem zum Zeitpunkt der Ausgabe und Rücknahme unbekannten NIW. Die wesentlichen Anlegerinformationen und der Verkaufsprospekt sind kostenlos erhältlich bei der ODDO BHF Asset Management GmbH, unter am.oddo-bhf.com oder bei autorisierten Vertriebspartnern erhältlich. Die Jahres- und Halbjahresberichte sind kostenlos erhältlich bei der ODDO BHF Asset Management GmbH oder unter am.oddo-bhf.com. Der Fonds ist in der Schweiz zugelassen. Vertreter ist dort die ACOLIN Fund Services AG, Leutschenbachstraße 50, 8050 Zürich (Schweiz). Zahlstelle ist die ODDO BHF (Schweiz) AG, Schulhausstrasse 6, 8027 Zürich. Dort erhalten Sie auch kostenlos und in deutscher Sprache weitere praktische Informationen zum Fonds, den Verkaufsprospekt mit den Anlagebedingungen, die wesentlichen Anlegerinformationen sowie die Jahres- und Halbjahresberichte. Copyright © Morningstar. Alle Rechte vorbehalten. Die in Bezug auf Morningstar enthaltenen Informationen, Daten und ausgedrückten Meinungen ("Informationen"): (1) sind das Eigentum von Morningstar und/oder seiner Inhaltelieferanten und stellen keine Anlageberatung oder die Empfehlung, bestimmte Wertpapiere zu kaufen oder zu verkaufen, dar, (2) dürfen ohne eine ausdrückliche Lizenz weder kopiert noch verteilt werden und (3) werden ihre Genauigkeit, Vollständigkeit und Aktualität nicht zugesichert. Morningstar behält sich vor, für den Zugang zu diesen Ratings und/oder Rating-Berichten Gebühren zu erheben. Weder Morningstar noch seine Inhaltelieferanten sind für Schäden oder Verluste verantwortlich, die aus der Verwendung von Ratings, Rating-Berichten oder hierin enthaltenen Informationen herrühren.

Ansprechpartner

Selina Piening

Head of Wholesale Germany & Austria

+49 (0) 69 920 50-346

E-Mail

Weitere News

ODDO BHF Polaris Fondsfamilie – nachhaltig auf Kurs

Vom Klimawandel über den Schutz biologischer Vielfalt bis hin zur Kontrolle von Lieferketten – Nachhaltigkeitsthemen spielen in der Geldanlage eine immer größere Rolle. Die Aufmerksamkeit für ökologische und soziale Themen steht aber nicht, wie häufig vermutet, im Widerspruch zum finanziellen Ertrag.

Weiterlesen

ODDO BHF Green Planet: Aktiv zur ökologischen Wende beitragen

Die ökologische Wende ist eine pragmatische Antwort auf große Herausforderungen für unsere Umwelt wie den Klimawandel, Ressourcenknappheit und Biodiversität. Sie ist notwendig, um Treibhausgasemissionen zu reduzieren und den Temperaturanstieg auf 2 Grad Celsius bis 2100 zu begrenzen.

Weiterlesen

Disclaimer

Die Angaben auf dieser Website erfolgen nur zu allgemeinen Informationszwecken und stellen weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf dar, begründen nicht die Tätigung von Transaktionen und/oder den Abschluss von Rechtsgeschäften. Die hier veröffentlichten Informationen sind auch nicht als Anlageempfehlung an Investoren zu verstehen und stellen keine Entscheidungshilfen für rechtliche, steuerrechtliche oder andere Beraterfragen dar. Aufgrund der hier veröffentlichten Informationen allein sollten Sie keine Entscheidung über Anlagen, Rechtsgeschäfte oder Käufe bzw. Verkäufe treffen.

Anlageentscheidungen sollten erst nach der umfassenden Lektüre der aktuellen Versionen des Informationsmaterials und der von den Fondgesellschaften und/oder Banken zur Verfügung gestellten Dokumente (Prospekt, Fondsvertrag, ggf. Kurzprospekt, Jahresbericht und Halbjahresbericht) getätigt werden. Bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, empfehlen wir Ihnen zusätzlich, sich durch einen Fachspezialisten und/oder einen Anlageberater beraten zu lassen. Die auf dieser Website vorgestellten Finanzprodukte sind unter Umständen Personen mit Wohnsitz/Sitz in bestimmten Ländern nicht zugänglich.

Die Inhalte Dritter (gekennzeichnet z.B. durch „Werbung“ oder „Anzeige“) und externer Websites, die über Hyperlinks unserer Seiten erreicht werden können oder die auf die unsere Seiten verweisen, sind fremde Inhalte, auf die die STOCKWAVES Financial Services GmbH als Seitenbetreiberin keinen Einfluss hat und für die die STOCKWAVES Financial Services GmbH keinerlei Gewähr übernimmt. Die STOCKWAVES Financial Services GmbH macht sich die Inhalte Dritter nicht zu Eigen.