15 Jahre Unternehmensgeschichte

11. April 2022

Ohne Sie wäre dies nicht möglich gewesen. Wir sagen Danke.

Heute vor genau 15 Jahren gründeten wir am 11.04.2007 unser Unternehmen, die STOCKWAVES Financial Services GmbH. Anfangs noch als STOCKWAVES Investor Relations Services GmbH erstellten wir für börsennotierte Unternehmen Online-Geschäftsberichte, Halbjahresberichte und Quartalsberichte, ehe wir dank eines damaligen Kunden die ersten Investoren- und Analystenkonferenzen veranstalteten und so begannen Finanzveranstaltungen umzusetzen.

Seitdem planen und organisieren wir unsere hochwertigen Finanzevents – die „STOCKWAVES Tischgespräche“. An mittlerweile jährlich über 27 Veranstaltungsorten in Deutschland und Österreich gestalten wir maßgeschneiderte Programme für Banken, Vermögensverwalter, Private Banker, Family Offices und institutionelle Investoren. Des Weiteren konnten wir unsere Online Plattform „STOCKWAVES STARS“ erfolgreich etablieren.

Eines war uns in den 15 Jahren immer sehr wichtig: der persönliche und ehrliche Kontakt zu unseren Gästen und Kunden. 

Für die vielen Jahre der vertrauensvollen Zusammenarbeit mit unseren Kunden und unseren Gästen möchten wir uns bei Ihnen recht herzlich bedanken. Ohne Sie wäre dies nicht möglich gewesen.

Ab Mai starten wir mit unseren Veranstaltungen in diesem Jahr. Wir haben einige neue Veranstaltungsorte festgelegt, spannende Vorträge zusammengestellt und uns nach schönen Ambienten und gutem Essen umgesehen. Gerne können Sie sich bereits zu einem Veranstaltungsort in Ihrer Nähe anmelden.

Wir freuen uns nun auf ein gemeinsames Wiedersehen.

Sandra und Tino Seebach

STOCKWAVES
Financial Services GmbH
Schillerstraße 45
D-22767 Hamburg

Fon: 040 - 800 40 510
info@stockwaves.de

Folgen Sie uns auf LinkedIn

 

Weitere News

Smart investieren in die Energiewende

Der Raiffeisen-SmartEnergy-ESG-Aktien deckt die Themen des europäischen Green Deal, mit starkem Fokus auf das Thema Energiewende, breit diversifiziert ab.

Weiterlesen

Gute Aussichten für einen Ausbruch des Gold- und Silberpreises bei einer Fed-Kehrtwende

Ned Naylor-Leyland erläutert, wie eine Kehrtwende in der Zentralbankpolitik zu einer Stimmungsänderung an den Märkten führen und Gold und Silber auf neue Höchststände befördern könnte.

Weiterlesen